2-jährige Fachoberschule (FOS 11 + 12)

files/flb_images/bildungsgaenge/IMG_7522_FOS1112.jpg

Aufnahmebedingungen

• Sie verfügen über die Fachoberschulreife oder
• Sie haben die Versetzung in die 10. Klasse (Einführungsphase) an einem Gymnasium (G8).
• Sie verfügen bis zum 31.06. des jeweiligen Schuljahres über einen Jahres-Praktikumsplatz im kaufmännisch/verwaltenden Bereich für das kommende Schuljahr (Praktikumsdauer: 01.08 - 31.07.)

Abschlüsse & Perspektiven

Abschlüsse

Durch ein erfolgreiches einjähriges Praktikum in der FOS 11 und das Bestehen der Fachhochschulreifeprüfung in der FOS 12 in den Fächern

• Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen
• Deutsch
• Mathematik
• Englisch

erwerben Sie die volle Fachhochschulreife.

Perspektiven

• Studium an einer Fachhochschule/Hochschule (freie Wahl des Studienfaches)
• Beginn einer dualen Ausbildung (Antrag auf Verkürzung der dualen Ausbildungszeit kann beim Ausbildungsbetrieb gestellt werden)
• Beginn eines dualen Studiums
• Erwerb der allgemeine Hochschulreife in der FOS 13 nach einer erfolgreich abgeschlossenen 2-jährigen Berufsausbildung nach Bundes- oder Landesrecht oder 5-jährigen Berufstätigkeit
Lernbereiche

Berufsbezogene Fächer
• Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen
• weiteres Fach des fachlichen Schwerpunktes: Controlling
• VWL
• Mathematik
• Physik oder Biologie
• Wirtschaftsinformatik
• Englisch

Berufsübergreifende Fächer
• Deutsch/Kommunikation
• Religionslehre
• Sport/Gesundheitsförderung
• Politik/Gesellschaftslehre

Differenzierungsbereich

• Wahlkurs "LCCI"
• Wahlkurs "Französisch"
• Wahlkurs "Jugend gründet"

Inhaltliche Schwerpunkte

Durch die 2-jährige Fachoberschule erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre volle Fachhochschulreife parallel mit einem hohen Praxisanteil zu erwerben. Dies ermöglicht Ihnen, theoretische Kenntnisse in der Praxis nachzuvollziehen, komplexe Zusammenhänge zu durchschauen und verständlich zu präsentieren.

Im ersten Jahr (FOS 11) besteht die Ausbildung aus zwei Elementen:
• 2 Tage Unterricht im Berufskolleg
• 3 Tage Praktikum in einem Unternehmen

Im zweiten Jahr (FOS 12) wird der Unterricht in Vollzeitform erteilt, d.h. Sie gehen 5 Tage in die Schule.

Durch das Jahrespraktikum erhalten Sie einen Einblick in die kaufmännische Berufswelt und können Ihren Wunschberuf ein Jahr lang „testen“. Dies gibt Ihnen Sicherheit bei der Berufswahlentscheidung und erhöht Ihre Chancen auf eine qualifizierte Ausbildung in einem Beruf mit höherem Anforderungsprofil.

• Dauer des Praktikums: 01.08. - 31.07. Bei Bedarf unterstützt Sie das FLB bei der Praktikumssuche.

Downloads
Interessante Links

Ansprechpartner

files/lehrer/Treutler_Liane.jpg
StR'in L. Treutler
(Bildungsgangleiterin)
files/lehrer/Schneiders_anne.jpg
Anne Schneiders
(Sozialpädagogin,
Praktikumssuche)