Mitwirkung von Eltern am FLB

Aufgaben der Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft ist die gemeinsame Interessensvertretung der Eltern des Freidrich-List-Berufskollegs gegenüber der Schulleitung und anderen Mitwirkungsgremien. Der Schulleiter oder seine ständige Vertreterin nehmen im Regelfall an den Sitzungen der Schulpflegschaft mit beratender Stimme teil. In der Schulpflegschaft werden seitens der Schulleitung Informationen an die Elternvertreter(innen) der Klassen weitergegeben, die diese dann in die jeweiligen Klassenpflegschaften tragen. Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen der Erziehungsberechtigten bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit und fördert den Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule. Die Schulpflegschaft kommt in der Regel zwei- bis viermal jährlich zusammen.

Stimmberechtigte Mitglieder der Schulpflegschaft sind die gewählten Vorsitzenden der Klassenpflegschaften und die Vertreter(innen) der Jahrgangsstufen. Mit beratender Stimme können an den Sitzungen auch ihre Stellvertreter(innen) teilnehmen.

Mitglieder der Schulpflegschaft im Schuljahr 2014/2015

Schulpflegschaftsvorsitzende Stellvertreterin
Frau Küppers
E-Mail: andrea.kueppers.bonn@t-online.de
Frau Brinkmann-Clasen
E-Mail: kbausbn@t-online.de