Kooperationsprojekt "Offene Tür Dürenstraße e. V."

Allgemeine Informationen:

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Kooperation des FLB mit der Begegnungsstätte „Offene Tür Duerenstrasse e. V.“ Zwei Schülerteams der 3-jährigen Höheren Berufsfachschule (Schwerpunkt: Informationsverarbeitung) führen jeweils im zweiten Halbjahr der Mittelstufe außerunterrichtlich und ehrenamtlich einen PC- und Internetkurs für Senioren und Seniorinnen durch. 
Der Kurs basiert auf einer Modulstruktur, in deren Rahmen die Teilnehmer/-innen eine auf ihren Bedarf und ihre Interessen abgestimmte individuelle Hilfestellung erwarten können.

Ziele des Projekts:

Entsprechend dem Schulprofil des FLB wird in dem Projekt neben der Fachkompetenz die Methoden- und Sozialkompetenz der jungen Erwachsenen gefördert. Sie zeigen soziales Engagement im Stadtteil und erproben im Umgang mit den älteren Menschen verantwortungsbewusste Verhaltensweisen.
Das Projekt ist ein Langzeitvorhaben, in das Schüler/-innen der Mittelstufe der dreijährigen Höheren Berufsfachschule während ihrer Ausbildung zum Staatlich geprüften Kaufmännischen Assistenten (Schwerpunkt Informationsverarbeitung) nachhaltig eingebunden werden. Als Ergänzung ihrer persönlichen Bewerbungsunterlagen erhalten teilnehmende Schüler/-innen ein qualifiziertes Zeugnis über ihre ehrenamtliche Tätigkeit. 

• Pressebericht des General-Anzeigers

OStR J. Blessmann
(Ansprechpartner)